Pressemeldungen des Landesverband Bayern

DIE LINKE. Landesverband Bayern: RSS-Feed

18. November 2019 14:30

Kein Verkauf der OSRAM Licht AG an AMS – Licht an, statt aus!

Die Beschäftigten der OSRAM Licht AG haben heute in München und Berlin gegen die geplante Übernahme durch AMS protestiert. Durch die aktuellen Übernahmepläne wären 800 Arbeitsplätze in Gefahr. Das betrifft auch die bayerischen Standorte wie München, Schwabmünchen, Augsburg, Eichstätt und vor allem Regensburg. Die bayerische Landesgruppe der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag hat den Beschäftigten i... mehr

18. November 2019 13:45

Nein zum Bundeswehr-Gelöbnis - Keine Militarisierung der Zivilbevölkerung!

„Die Regierung will Gewalt als politische Lösung in die Mitte der Gesellschaft bringen. Das Gelöbnis ist ein reiner PR-Stunt, um sich vor den Augen der Zivilbevölkerung zu inszenieren. Neben dem Werben auf Videospielmessen und Pop-Up-Stores in Einkaufszentren nun das Gelöbnis als Gute-Laune-Event zum Mitfühlen. Es ist offensichtlich, dass hier Sympathien aufgebaut werden sollen, die die künftigen... mehr

14. November 2019 12:44

Solidarität mit den Streikenden des Bayerischen Rundfunks

Heute und morgen streiken die Kolleg*innen des Bayerischen Rundfunks erneut für bessere Löhne. Bei der Kundgebung vor dem Funkhaus in München standen die Kolleg*innen heute trotz eisiger Kälte und kämpften ua. für eine Vergütungserhöhung von sechs Prozent. Unsere Genoss*innen aus München waren vor Ort und zeigten als einzige Partei ihre Solidarität mit den Beschäftigten. mehr

13. November 2019 13:55

Obdachlosenzahlen in Bayern – Ohne Statistik tappen wir weiter im Dunkeln

"Um die Einrichtungen für Wohnungslose optimal zu unterstützen, brauchen wir konkrete Zahlen von Betroffenen. Unser Ziel ist eine bayerische Wohnungsnotfallstatistik. So können Ausmaß, Ursache und Verlauf von Wohnungslosigkeit erfasst werden. Zudem müssen Zwangsräumungen von Obdachlosenunterkünften gesetzlich verboten werden. Diese Praxis verschlimmert die Situationen der Betroffenen und zerstört ... mehr