Pressemeldungen des Landesverband Bayern

DIE LINKE. Landesverband Bayern: RSS-Feed

20. September 2019 16:00

Fotogalerie - Klimaprotest von Fridays for Future (20.09.2019)

Seit gut einem Jahr kämpfen die Schülerinnen und Schüler von Fridays for Future für eine bessere Klimapolitik. Doch von Ermüdung keine Spur. Im Gegenteil, Immer mehr Menschen wollen die aktuelle Klimapolitik nicht mehr hinnehmen und werden selbst aktiv. Die Bewegung wächst und wächst, wie man heute bei den weltweiten Protesten eindrucksvoll beobachten konnte. Auch in Bayern wurde heute an vielen O... mehr

20. September 2019 11:30

LINKE fordert Abberufung von AfD-Mann

"Wir müssen zu diesem Mittel greifen, um zu zeigen, dass sich hinter der bürgerlichen Fassade der AfD-Mitglieder regelrechte Neonazis verbergen. Und die anderen Parteien, vor allem die SPD, müssen endlich Farbe bekennen, ob sie es mit ihrem Antifaschismus ernst meinen." mehr

18. September 2019 13:17

BR Streik: Bayerischer Rundfunk sollte Leuchtturm für gute Arbeitsbedingungen sein

"Es heißt immer, wenn Journalist*innen ihre Arbeit nicht richtig machen können, dann ist die Demokratie in Gefahr. Das ist richtig. Aber wenn von eine*r Journalist*in erwartet wird, dass sie ihre Arbeit richtig macht, dann sollte sich das auch in den Löhnen widerspiegeln. In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass die Arbeitsbedingungen von Journalist*innen immer schlechter werden." ... mehr

16. September 2019 17:00

Weniger Unternehmenssteuer, weniger Arbeitnehmer*innenrechte: Bayern, das Paradies der Wirtschaftslobby

Die Ergebnisse der heutigen Kabinettssitzung bestätigen abermals, dass Bayern alles tut, um der Liebling der Wirtschaftslobby zu bleiben. Angesichts der sowieso schon viel zu niedrigen Unternehmenssteuern in Bayern ist es an Dreistigkeit kaum zu überbieten, dass Bayern nun Druck auf die Bundesregierung ausüben will, um noch niedrigere Steuersätze zu erwirken. Aber auch im Bereich Arbeitnehmer*inne... mehr

12. September 2019 11:55

LINKE. Bayern fordert klaren Kurswechsel in der Klimapolitik - nicht kleckern, sondern klotzen!

„Nachdem die CSU aktuell alles daran setzt sich als die Oberökos zu gerieren, spielen die Freien Wähler die "Bürgernahen", vor allem für die ländliche Region. Dass beide nun krampfhaft versuchen Wähler*innen zu gewinnen, indem sie Klimapolitik zur Chefsache machen, ist offensichtlich und erst einmal lobenswert. Es bleibt ihnen auch nichts anderes übrig, nachdem das Thema zu wichtig geworden ist, u... mehr